Sonntag, 27. Oktober 2013


Es wird Herbst. Am Wiener Platz im München liegt das Laub am Boden. Hier wo der Englische Garten beginnt, die Politik Bayerns seinen Sitz gleich um die Ecke hat und wir einen chilligen Sonntag Nachmittag verbringen. Seit 1891, benannt nach der Stadt Wien, existiert der Platz nun schon im für uns schönsten Stadtteil von München, Haidhausen. Hier lässt sich ein Tag genießen, umgeben von zahlreichen Geschäften, wie etwa Zusann´s, dem Dressing Room oder Curtis & Curtis, um nur eine kleine Auswahl zu nennen! Am kleinen Markt vorbei, dem kleinsten der 4 städtischen Lebensmittelmärkten, blickt man auf den legendären Hofbraeukeller, das Cafe Wiener Platz und unseren persönlichen Favoriten die La Cicchetteria. Hier kann man`s aushalten. Früher galt eben noch dieses Haidhausen als Glasscherbenviertel, mittlerweile gereift zu einem absoluten Hotspot der Münchner Fashion und Lifestyle Szene. An schönen Tagen lässt sich das gut beobachten. Hier tummeln sich die Leute nur so rund um den kleinen Brunnen mit dem Fischerbuberl drauf um dann bei Sonnenuntergang in eine der zahlreichen Bars einzukehren. So aber jetzt nur noch schnell einen Cappucino in der meist restlos ausgebuchten Celebrita und dann schnell wieder heim…es fängt das Regnen an. Typisch Herbst eben.
******************************************************************************************************************************************************
Autumn is coming . At Wiener Platz in Munich, the foliage lying on the ground . Here, where the English Garden begins , the politics of Bavaria is located just around the corner, we spend a chilly Sunday afternoon. Since 1891the place is existing, named after the city of Vienna, for us in the most beautiful district of Munich, Haidhausen . Here you can enjoy your day, surrounded by shops , such as Zusann´s, the Dressing Room or Curtis & Curtis , to name just a few ! Above the small market, the smallest of the four urban food markets in Munich, you look at the legendary Hofbräukeller, the Cafe Vienna and our favorite , the La Cicchetteria. Previously this district was known as skid row , now an absolute hotspot of the Munich fashion and lifestyle scene. On beautiful days, this is patently good to see. People cavort here around the small fountain with the Fischerbuberl and then stop off at sunset in one of the many bars. So now only a cappuccino in the most overbooked  Celebrita and then hurry up home ... it starts raining . Typically autumn.



Follow my blog with Bloglovin